Online Webinar

Pflichtschulung: sicherer Umgang mit Diisocyanaten - Sonder-Online-Training

16. August 2023 um 10:00 Uhr

Ab 24.8. verpflichtend: Online-Training – Sicherer Umgang mit Diisocyanaten inkl. Zertifikat – Mittwoch, 16. August ab 10 Uhr
Ab 24.8. verpflichtend: Online-Training – Sicherer Umgang mit Diisocyanaten inkl. Zertifikat – Mittwoch, 16. August ab 10 Uhr
Ab 24.8. verpflichtend: Online-Training – Sicherer Umgang mit Diisocyanaten inkl. Zertifikat – Mittwoch, 16. August ab 10 Uhr

Vom 24. August 2023 an dürfen Arbeitnehmer:innen nur noch mit Diisocyanaten hantieren, sofern sie angemessene Schulungen durchlaufen haben. Darunter zählen Anwender:innen, welche Diisocyanaten für industrielle und gewerbliche Zwecke verwenden oder diese Aufgaben überwachen.

In diesem Seminar werden Sie über alle Hintergründe und über die sichere Verwendung von Diisocyanaten geschult. - Mit dieser Schulung erfüllen Sie die Anforderungen der REACH-Verordnung.

Mit Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat als Nachweis.

Diisocyanate befinden sich zum Beispiel in Dichtstoffen, (Bau-)Schäumen, in wasserbasierten Lacken, in Beschichtungen, in Harzen, Ölen und Wachsen, in Klebstoffen beispielsweise für Bodenbeläge und vielem mehr.

Unsere Fachkraft für Arbeitssicherheit und Spezialist im Umgang mit Diisocyanaten schult Sie und Ihre Kolleg:innen in einem 2-stündigen Online-Seminar. Nach dem Seminar wird Ihnen ein Link zu den Trainingsunterlagen und einem Zugang, in dem die Seminarinhalte in einem kleinen Quiz abgefragt werden, zugesandt. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Seminarteilnehmer ein Zertifikat über das abgeschlossene Training. So halten Sie jedem Audit Ihrer Berufsgenossenschaft oder Kunden mühelos stand.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahmegebühr in Höhe von 24,90 €. Diese wird Ihnen im Nachgang in Rechnung gestellt.